Wenn dich mal Gelüste auf einen Kuchen oder etwas Süsses überkommen, sind diese Waffeln genau richtig – ganz schnell zubereitet und mega lecker! Wie immer glutenfrei, vegan und Anthony William konform.

Waffeln, vegan, glutenfrei

Süsse Waffeln, glutenfrei und vegan

Maria
Bei diesen Waffeln ist kein Unterschied zu herkömmlichen Waffeln zu erkennen. Sie sind sehr schnell und einfach zubereitet und ersetzen somit ganz schnell mal ein Frühstück oder den Kuchen am Nachmittag. Sie können pur gegessen werden oder aber mit Obst, Sauerkirschkompott oder veganem Eis serviert werden.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Frühstück, Kuchen, Nachspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 8 Waffeln
Kalorien 263 kcal

Equipment

  • 1 Waffeleisen

Zutaten
  

  • 300 g Hafermehl
  • 40 g Leinmehl
  • 2 TL Backpulver (gehäufft)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Kokosöl flüssig
  • 40 g Ahornsirup
  • ca. 700 ml Hafermilch glutenfrei

Anleitungen
 

  • Das Kokosöl erwärmen bis es flüssig wird
  • Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und vermengen
  • Das Waffeleisen einschalten
  • Das flüssige Kokosöl, Ahornsirup und die Hafermilch zugeben und sofort verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Die Milchmenge entsprechend anpassen. Da die Waffeln nach und nach gebacken werden, kann es sein, dass der Teig etwas anzieht. In dem Fall noch mal etwas Milch dazugeben.
  • Das Waffeleisen mit etwas Kokosöl leicht einpinseln.
  • 1 Portion Teig mit einem Löffel in das Waffeleisen geben und schließen.
  • Alle Waffeln backen und am besten noch warm servieren, z.B. mit Sauerkischen und veganem Eis.
  • Statt Puderzucker kann man Kokosraspel mahlen und darüber streuen.

Zubereitung im Thermomix

  • Das Kokosöl in den Mixtopf geben und 4 Min bei 40 °C / Stufe 2 schmelzen lassen
  • Die trockenen Zutaten und am Schluss die Hafermilch und Ahornsirup zugeben
  • Auf Stufe 4 - 5 so lange mixen, bis ein gleichmässiger, zähflüssiger Teig entsteht.

Notizen

Anmerkung:
Wenn du Fett sparen möchtest, kannst du weniger Kokosfett nehmen und dafür etwas Apfelmus nehmen.
 
Foto: pixabay-congerdesign

Nutrition

Serving: 1WaffelCalories: 263kcalFat: 11.4gProtein: 5.9gCarbohydrates: 34.1g
Keyword glutenfrei, hefefrei, vegan, zuckerfrei
Tried this recipe?Let us know how it was!
Rezepte nach Anthony William

Dein Geschenk

Erhalte regelmäßig neue Rezepte nach den Empfehlungen von Anthony William. Als kleines Geschenk für deinen Eintrag in meinen Newsletter erhältst du meine Abnehmgeschichte.

Natürlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden!

Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!