Diese Weihnachtstorte zeigt, dass ein Leben nach Anthony William nicht bedeutet, dass man keine Torten mehr essen darf!

Zutaten

Boden:

  • 150g Hafermehl glutenfrei
  • 150 g Mandelmehl⁣
  • 70 g Kartoffelstärke ⁣
  • 3 geh. TL Backpulver ⁣
  • 60 g Ahornsirup
  • 1 TL Vanille
  • 2 EL Kokosöl,
  • 200 ml Hafer- oder Mandelmilch
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Füllung und Creme:

  • 1 kleines Glas Sauerkirschen (ohne Zusätze)
  • 2 EL Tapiokastärke
  • 10 Medjiool-Datteln
  • 2 EL Cashewcreme
  • etwas Zimt
  • 100 g Erdmandeln
  • warmes Wasser (ca. 100 – 200 ml)
  • Zimtsterne oder andere Sterne (AW-konform als Deko)
  • Kokosraspel

 

Weihnachtstorte Anthony William konform

Zubereitung Boden:

Backofen auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen.

Gib alle trockenen Zutaten in eine Küchenmaschine und vermische sie. Wenn du glutenfreie Haferflocken nutzt, um daraus Mehl zu machen, mahle sie sehr fein. Gib jetzt alle weiteren Zutaten bis auf das Pflanzenmilch zu. Am besten lässt du den Teig in einer Küchenmaschine auf niedriger Stufe rühren und gibst jetzt so viel Hafer- oder Mandelmilch zu, dass ein Rührteig entsteht, der schwer vom Löffel fällt.

Eine runde 24-cm Backform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

Für ca. 35-40 Minuten bei 180° C im vorgeheizten Backofen backen.

Mache die Zahnstocher Probe, ob der Teig durchgebacken ist. Abkühlen lassen und in der Mitte vorsichtig durchschneiden.

 

 

Zubereitung Füllung

Die Medjiool-Datteln in Wasser einweichen.

Die Sauerkirschen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben und mit einem Stabmixer zerkleinern (es dürfen noch kleine Kirsch-Stücke enthalten sein) 2 leicht gehäufte EL Tapiokastärke zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen.

Einen Tortenring um die untere Hälfte des Bodens geben. Die eingedickten Kirschen gleichmässig darauf verteilen und im Kühlschrank kalt werden lassen. (ca. 1 Stunde)

In der Zwischenzeit die Medjool-Datteln abgießen, mit 2-3 EL des Einweichwassers und dem Cashewmus pürieren. Den Zimt, die Erdmandeln zugeben und mit soviel warmem Wasser pürieren, bis ein streichfähige Creme entsteht (sie sollte nicht zu flüssig sein, sich aber gut verteilen lassen).

Sobald die Kirschfüllung fest geworden ist, ca. 1/3 der Creme vorsichtig darauf verteilen und den oberen Teil des Kuchens darauf geben. Die restliche Creme an den Seiten und auf der Torte verteilen und glatt streichen.

Mit Zimtsternen und Kokosraspel dekorieren und kühl stellen.

Rezepte nach Anthony William

Dein Geschenk

Erhalte regelmäßig neue Rezepte nach den Empfehlungen von Anthony William. Als kleines Geschenk für deinen Eintrag in meinen Newsletter erhältst du meine Abnehmgeschichte.

Natürlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden!

Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!