Was schmeckt im Herbst besser als ein Bratapfel? Er duftet nicht nur herrlich, er vermittelt auch das Gefühl von Wärme und Ruhe.

Zutaten

6 Äpfel  – am besten Boskop
6 Datteln
2 EL Cranberries (ohne Zusatz)
2 EL Maulbeeren
1 TL Wintergewürz von Sonnentor oder z.B. Lebkuchengewürz
Zimt
Ahornsirup
Granatapfel

    Zubereitung:

    (Ich habe die Äpfel geschält, weil es Fallobst war, sonst die Schale gerne dran lassen. )

     

    Backofen vorheizen auf 200 °C Ober- Unterhitze.

    Den Kern in der Mitte entfernen und etwas weiter aushöhlen. Ich verwende dafür einen Lochausstecher für Äpfel.

    Die ausgestochenen Apfelstücke mit den entsteinten Datteln und den Gewürzen klein mixen. Jetzt die Maulbeeren und Cranberries zugeben und noch mal kurz mixen. Mit einem kleinen Löffel die ausgehöhlten Äpfel damit füllen. Jetzt die Äpfel mit etwas Ahornsirup übergießen und mit Zimt bestreuen.

    In eine Auflauf-Form geben und für 25 – 30 Minuten in den Backofen geben.

    Mit Granatapfel garnieren und servieren.

     

     

     

    Rezepte nach Anthony William

    Dein Geschenk

    Erhalte regelmäßig neue Rezepte nach den Empfehlungen von Anthony William. Als kleines Geschenk für deinen Eintrag in meinen Newsletter erhältst du meine Abnehmgeschichte.

    Natürlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden!

    Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!