Zutaten:

 1 Zucchini
1 Birne
1 Zwiebel
1 Paprika
1/2 bis 1 Pepperoni scharf
Saft einer Limette
4 Datteln
1 TL Salz
Pfeffer
1 TL Lavendel
Gewürze nach Belieben wie Thymian, Rosmarin usw.

Zubereitung:

Alle Zutaten waschen, klein schneiden und mit den Gewürzen in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze für ca. 30 Minuten köcheln (wenn nötig, etwas Wasser zugeben) und anschließend pürieren. Noch heiß in Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Verwendung:

Chutneys kenne ich vor allem aus der ayurvedischen Küche. Es sollen dabei alle Geschmackssinne angesprochen werden. Im ayurvedischen werden sie etwas anders zubereitet, da ich aber kein Fett zugeben wollte, habe ich es entsprechend verändert. Ich verwende sie gerne zu fast allen Gerichten, denn sie geben jedem Essen eine besondere Note.

Chutney´s können sowohl warm als auch kalt verwendet werden.

Fettgehalt = sehr gering

Dein Geschenk

Erhalte eine kostenlose pdf, wie ich in 3 Monaten 10 kg abgenommen habe durch die Ernährung nach Anthony William. Trage dich einfach in meinen Newsletter ein, und du erhältst umgehend dein Geschenk!

Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!