Bild: ©stock.adobe-somegirl

Zutaten:

 

2 TL Chaga-Tee (siehe Empfehlungen)
1 TL Zichorien-Kaffee
2 Scheiben frischen Ingwer
Mandelmilch (optional)
Ahornsirup zum Süßen

 

Gewürzmischung:

1 TL Anis
1 Sternanis
1 Zimtstange
1-2 Nelken
3-4 Kardamom
1 TL Fenchelsamen
1 TL Piment

 

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Zubereitung (2 Tassen):

Gewürzmischung herstellen:
Ich stelle immer Gewürzmischung auf Vorrat her. Mische all diese Gewürze und fülle sie in ein Glas. Von dieser Mischung gibst du 1-2 TL in einen Mörser und mahlst diese fein. Hast du keinen Mörser, kannst du die Gewürze bereits gemahlen kaufen. Ich liebe es, mit ganzen Gewürzen zu arbeiten, die beim mahlen im Mörser ihren Duft entfalten – es hat etwas sehr Sinnliches und Meditatives.
Für die ganz schnelle Variante nimmst du Aladins Kaffeegewürz von Sonnentor.

Von der gemahlenen Gewürzmischung gibst du 1-2 TL in einen Topf. Die Gewürze werden bei mittlerer Hitze kurz angeröstet und dann mit 500 ml Wasser aufgegossen. In das Wasser gibst du 2 Scheiben frischen Ingwer und 2 TL Chaga-Tee, 1 TL Zichorienkaffee und lässt es 20 Minuten köcheln.

Danach am besten durch einen Kaffeefilter abgießen.

In der Zwischenzeit kannst du Mandelmilchschaum herstellen. Mandelmilch ergibt einen sehr festen Schaum, wenn er mit Heißluft (z.B. an einer Kaffeemaschine) aufgeschäumt wird. Es geht aber auch mit einem Milchschäumer, es kann sein, dass der Schaum nicht so fest wird.

 

Fettgehalt:
ohne Mandelmilch= kein Fett
mit Mandelmilch = mittel

Dein Geschenk

Erhalte eine kostenlose pdf, wie ich in 3 Monaten 10 kg abgenommen habe durch die Ernährung nach Anthony William. Trage dich einfach in meinen Newsletter ein, und du erhältst umgehend dein Geschenk!

Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!