Zitronat und Orangeat

Zitronat und Orangeat

Eine wichtige Zutat in der Weihnachtsbäckerei ist Zitronat und Orangeat. Da wir in der Ernährung nach Anthony William sowieso immer viele Zitronen haben, ist dies eine tolle Verwertung.

Zutaten

2 Zitronen oder mehr
1-2 Orangen oder mehr
flüssiger, neutraler Honig wie Akazienhonig

    Zubereitung:

    Die Zitronen und Orangen gut abwaschen. Mit einem Messer die Schale möglichst fein abschneiden. Je mehr von dem Weißen dran bleibt, umso bitterer wird es. Ein bisschen bitter darf es aber gerne sein.

    Die Schale erst in feine Streifen schneiden, dann in Stücke, so dass kleine Quadrate entstehen (ca. 2-3 mm).

    In ein Glas füllen (eines für Zitronat, eines für Orangeat) und mit Honig bedecken. Mit einem Löffel umrühren, so dass alles von Honig bedeckt ist. Der Honig sollte aber nicht überstehen.

    Die Gläser in den Kühlschrank stellen und bei Bedarf verwenden. Die Gläser können immer wieder nachgefüllt werden, sollten aber nach einer gewissen Zeit ganz geleert werden, da sie sonst gären. Ich mache mir je ein Gals 2  zu Beginn des Herbstes und leere sie nach der Weihnachtsbäckerei ganz.

     

    Mehlsorten bzw. Mehlersatz in der AW-Ernährung

    Mehlsorten bzw. Mehlersatz in der AW-Ernährung

    Mehl, bzw. Mehlersatz die du in der Ernährung nach Anthony William verwenden kannst.

    Wenn der Preis keine so große Rolle spielt, macht es Sinn, sich an dem Fettgehalt zu orientieren – denn dort gibt es erhebliche Unterschiede. Natürlich spielt auch der Geschmack eine Rolle. Während Hafermehl eher neutral ist, schmeckt man Kastanienmehl durch:

    Bio-Hafermehl: ca. 6,7 % Fett – Preis ca. 6 € / kg

    Bio-Teffmehl: ca. 2,5 % Fett – Preis ca. 11 € / kg

    Bio-Braunhirsemehl ca. 3,6 %  Fett – Preis ca. 7 € / kg

    Bio-Mandelmehl: 11 %  Fett – Preis ca. 30 – 50 € / kg

    Bio-Gemahlene Mandeln: 45 %  Fett  – Preis ca. 25 € / kg

    Bio-Maniokmehl: ca. 0,6 %  Fett  – Preis ca. 20 € / kg

    Bio-Kastanienmehl: ca. 3,8 %  Fett  – Preis ca. 25 € / kg

    Bio-Kokosmehl: ca. 7,8 % Fett – Preis ca. 12 € / kg

    Johannisbeeren

    Johannisbeeren

    Johannisbeeren unterstützen die Blutreinigung, verhindern Anämie, helfen bei , Nierenproblemen und unterstützen das Nervensystem. Johannisbeeren sind reich an Antioxidantien, Phytonährstoffen, essentiellen Fettsäuren, Mineralstoffen und Vitaminen wie Vitamin C.

    Letzteres ist 4 x so hoch wie der Vitamin C Gehalt in Orangen und sie enthalten zweimal so viel Antioxidantien wie Blaubeeren. Johannisbeeren enthalten auch eine seltene essentielle Omega-6-Fettsäure namens Gamma-Linolsäure (GLA), die besonders gut für die Gehirnfunktion, die Regulation des Stoffwechsels, die ordnungsgemäße Funktion des Immunsystems und die reproduktive Gesundheit ist, insbesondere bei PMS und Fruchtbarkeit.

    Es ist bekannt, dass die in Johannisbeeren enthaltenen Anthocyane Entzündungen im Körper in ähnlicher Weise verringern wie Aspirin, Ibuprofen und Cortison. Schwarzer Johannisbeersaft wird oft von Menschen getrunken, die an Arthritis, chronischen Allergien, Asthma, Kolitis und anderen Autoimmunerkrankungen leiden, um Schwellungen zu verringern und Beschwerden oder Schmerzen zu lindern.

    Optimal sind frische Johannisbeeren, sollten diese nicht erhältlich sein, dann nimm den Saft oder getrocknete Johannisbeeren.

    Fett-Gehalt

    Fett-Gehalt

    Fett

    an sich ist nicht das Problem. Doch es hindert die Leber daran, Toxine, Gifte usw. ausscheiden zu können, so dass sie weiter eingelagert werden müssen. Deshalb empfiehlt Anthony William vor allem bis mittags optimalerweise komplett auf Fett zu verzichten. Ich habe hier eine Zusammenstellung verschiedener Nüsse, Samen und Mehlalternativen mit dem entsprechenden Fettgehalt:

    Nüsse und Samen g Fett pro 100 g
    Chiasamen 31
    Leinsamen 43
    Cashew 44
    Pistazie 45
    Kürbiskerne 49
    Erdnüsse 49
    Mandeln 49
    Sesam 50
    Sonnenblumenkerne 51
    Hanfsamen 51
    Haselnüsse 61
    Walnüsse 65
    Paranüsse 67
    Pinienkerne 68
    Pekannüsse 72
    Macadamia 76

     

    Mehlalternativen g Fett pro 100 g
    Kokosmehl 12
    Leinmehl 9
    Kastanienmehl 3
    Kichererbsenmehl 6
    Mandelmehl entölt 14
    Sonnenblumenkernmehl 11
    Teffmehl 3
    Hafermehl 7

     

    Rezepte nach Anthony William

    Dein Geschenk

    Erhalte regelmäßig neue Rezepte nach den Empfehlungen von Anthony William. Als kleines Geschenk für deinen Eintrag in meinen Newsletter erhältst du meine Abnehmgeschichte.

    Natürlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden!

    Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!