Ich habe schon einige vegane Bolognese-Varianten ausprobiert und muss sagen, mir schmeckt die Variante mit dem Vegie-Hack von Alnatura oder mit Sonnblumenhack wirklich am besten, weil es an eine Originale Bolgonese erinnert. Von den Inhaltsstoffen sind beide AW-konform, es könnte nur sein, dass die Verarbeitung für jemanden, der sich sehr streng nach Anthony William ernährt, nicht passend ist.

Zudem ist dieses Rezept gut relativ fettarm zuzubereiten.

Bolognese vegan

Foto: stock.adobe-Ildi

Bolognese vegan

Zucchini-Nudeln mit veganer Bolgonese

Maria
Diese Bolognese schmeckt wie das Orginal, ist aber vegan.
Vorbereitungszeit 10 d
Zubereitungszeit 20 d
Arbeitszeit 30 d
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch, Mediterran
Portionen 4 Personen
Kalorien 161 kcal

Zutaten
  

  • 1 Pack Sonnblumenhack oder
  • 1 Pack Veganes Hack von Alnatura (aus Erbsenprotein und Jackfruit)
  • Wasser nach Packungsangabe
  • 1/2 - 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 St Zwiebel
  • 2 St Knoblauchzehen
  • 1 TL Olivenöl optional
  • 200 g Tomaten
  • 200 g Tomatenpassata
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL italienische Gewürze
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 große Zucchini
  • etwas frische Basilikumblätter

Anleitungen
 

  • Das vegane Hack laut Packungsanleitung mit Wasser befeuchten. Bei dem Vegie Hack von Alnatura habe ich 1/2 EL Gemüsebrühe zugefügt.
  • Zwiebel klein schneiden, Knoblauchzehen schälen und zerdrücken
  • Tomaten waschen und in Stücke schneiden
  • In einer Pfanne die Zwiebel und Knoblauch optional mit etwas Olivenöl anbraten.
  • Tomaten zugeben und umrühren, kurz köcheln lassen
  • Tomatenpassata, Tomatenmark und Gewürze zugeben.
  • Das eingeweichte Hack zugeben und umrühren. Nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben.
  • Auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  • Die Zucchini waschen und mit einem Spirelli zu Spaghetti verarbeiten
  • Die Zucchini entweder in die Bolgonese geben und für ca. 5 Minuten mitköcheln lassen oder
  • In dem Varoma des Themomix geben, und Varoma verschließen. 500 ml Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Notizen

Alternativ kannst du diese Bolognese natürlich auch zu glutenfreien Nudeln zubereiten.
Bewerte gerne das Rezept, wenn es dir geschmeckt hat 🙂

Nutrition

Serving: 1PortionCalories: 161kcalCarbohydrates: 13.9gProtein: 15.7gFat: 3.5g
Keyword Anthony William, fettarm, glutenfrei, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!

Rezepte nach Anthony William

Dein Geschenk

Erhalte regelmäßig neue Rezepte nach den Empfehlungen von Anthony William. Als kleines Geschenk für deinen Eintrag in meinen Newsletter erhältst du meine Abnehmgeschichte.

Natürlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden!

Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!