Dieses leckere fettfreie Kompott aus Erdbeeren und Rhabarber eignet sich gut als Beilage zu Waffeln oder Pancakes. Wer sich etwas mehr Fett gönnt, kann es mit Kokos- oder Cashewsahne verfeinern.

Erdbeer-Rhabarber-Kompott - AW-konform

Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Maria
Dieses fettfreie Kompott schmeckt sehr lecker zu Waffeln oder Pancakes.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 184 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Rhabarber
  • 400 g Erdbeeren
  • 200 ml Wasser
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Vanille
  • 20 g Tapiokastärke

Anleitungen
 

  • Den Rhabarber waschen, schälen und in Würfel schneiden
  • Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und halbieren
  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, den Rhabarber und Kokosblütenzucker und Vanille zugeben
  • ca. 3 - 4 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber anfängt zu zerfallen
  • In einer Tasse die Tapiokastärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und in das Kompott einrühren.
  • Unter Rühren kurz aufkochen lassen und in eine Schüssel umfüllen
  • Wenn der Rhabarber abgekühlt ist, die Erdbeeren zugeben.

Notizen

Das Kompott kann auch mit etwas mehr Tapiokastärke eine festere Konsistenz bekommen und als Füllung für einen Kuchen dienen.
                                                                                                    Foto: stock-adobe.com-pixelunikat

Nutrition

Serving: 1PortionCalories: 184kcalFat: 1gProtein: 2gCarbohydrates: 40g
Keyword Anthony William, fettarm, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!
Rezepte nach Anthony William

Dein Geschenk

Erhalte regelmäßig neue Rezepte nach den Empfehlungen von Anthony William. Als kleines Geschenk für deinen Eintrag in meinen Newsletter erhältst du meine Abnehmgeschichte.

Natürlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden!

Bestätige die email in deinem Postfach, und du erhältst umgehend deine pdf!