Go Back
+ servings
Zwiebelkuchen, Anthony William konform

Lauch-Zwiebelkuchen

Maria
Dieser vegane und glutenfreie Lauch-Zwiebelkuchen ist ein Lieblingsrezept meiner Familie. Die Kombination der Zwiebel, Lauch, Cashewcreme und dem Kürbis im Boden schmeckt wirklich super lecker und kommt ganz ohne Hefe aus.
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland, Französisch
Portionen 3 Personen
Kalorien 529 kcal

Equipment

  • 1 Mixer
  • 1 Steinofenplatte (optional)

Zutaten
  

  • 350 g gekochter Hokaido-Kürbis
  • 100 g Hafermehl
  • 80 g Reismehl
  • 1 EL Leinmehl
  • 300 ml heisses Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g Cashewbruch (bei Zubereitung ohne Hochleistungsmixer ein paar Stunden einweichen)
  • 1 EL Reismehl
  • 20 g Zitronensaft
  • 3 St Knoblauchzehen
  • 180 ml Wasser
  • 1 Prise Schabziger Klee (optional)
  • 1 St Lauch
  • 1 St Zwiebel

Anleitungen
 

  • Das Leinmehl mit dem heißen Wasser verrühren und 20 Min stehen lassen
  • Backofen auf 200 °C vorheizen
  • Den gekochten Kürbis in einem Mixer pürieren
  • Das Hafermehl, Reismehl, Salz und "Leinsamenei" zugeben und zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf Hafer- oder Reismehl zum Bestäuben zugeben.
  • Entweder ein Backblech mit Backpapier auslegen oder eine Steinofenplatte bei Bedarf mit etwas Kokosfett sehr dünn einstreichen. (Wenn die Platte bereits eine Patina hat, braucht es kein zusätzliches Einfetten)
  • Den Teig zu einem Rechteck auswalzen (am besten direkt auf dem Backpapier oder der Steinofenplatte)
  • Den Cashewbruch fein mixen, Zitronensaft, Reismehl, Salz, gepresste Knoblauchzehen, Wasser und Schabziger Klee zugeben, fein pürieren und auf dem Teigboden verstreichen.
  • Lauch und Zwiebel in feine Ringe schneiden und auf der sauren Cashewsahne verteilen.
  • 20 Minuten bei 200 °C backen.

Nutrition

Serving: 1PortionCalories: 529kcalCarbohydrates: 64.8gProtein: 17.9gFat: 21.8g
Keyword Anthony William, glutenfrei, hefefrei, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!